Related

Article

Primera Division: Bale-Hattrick bei Real-Sieg

30 November 2013 21:55

Die Königlichen leisteten sich beim 4:0 über Real Valladolid den Luxus, schlampig mit ihren zahlreichen Chancen umzugehen. Gareth Bale war an allen vier Toren beteiligt.

Real Madrid hat am 15. Spieltag der Primera Division seine Pflichtaufgabe gegen Real Valladolid ohne Mühe erledigt und einen souveränen 4:0-Sieg eingefahren. Neuzugang Gareth Bale sprang für den verletzten Cristiano Ronaldo in die Bresche und traf dreifach (33., 64., 89.). Zudem bereitete der Waliser das zweite Tor durch Karim Benzema vor (36.).

Real Madrid - Real Valladolid 4:0 (2:0)

Tore: 1:0, 3:0, 4:0 Bale (33., 64., 89.), 2:0 Benzema (36.)

Auch in Abwesenheit von Superstar Cristiano Ronaldo (Läsion am linken hinteren Oberschenkel) kann Real Madrid in der Liga gewinnen. Ohne seinen besten Torschützen benötigte der spanische Rekordmeister allerdings 33 Minuten und zwölf Torschüsse, um gegen völlig harmlose Gäste aus Valladolid den Bann zu brechen.

Gareth Bales Kopfball-Abstauber nach einem Schuss des auffälligen Ronaldo-Vertreters Angel di Maria gegen Diego Marino wurde dann aber zum Türoffner für den erwartet deutlichen Sieg der Madrilenen über den Tabellensiebzehnten, bei dem der Ex-Herthaner Patrick Ebert gelbgesperrt fehlte.

Bale war dabei als Schütze des ersten, dritten und vierten Tores sowie als Vorbereiter des zweiten Treffers der effektivste Spieler in einer Real-Mannschaft, die nicht immer zielstrebig genug wirkte und viele Angriffe unkonzentriert ausspielte. Unter dem Strich stand dennoch der 36. Sieg im 42. Heimspiel gegen den Lieblingsgegner. Bale schraubte seine persönliche Statistik auf sieben Tore und sieben Vorlagen in neun Liga-Spielen.

Autor: Marco Heibel

Sponsored links

Monday 21 April

Sunday 20 April

23:44
23:43
23:19
22:53
22:35
21:55
21:36
21:24
21:01
20:58
20:50
20:46
20:12
19:56
19:56
19:46
19:04
19:02
18:57
18:34
18:21
18:12
18:05
17:57
17:56
17:35
17:17
17:03
16:26
16:25
16:22
16:11
15:48
15:46
15:27
15:02
14:56
14:37
13:33
13:21
12:51
12:43
12:24
11:56
11:42
10:23
10:04
09:47
09:43
09:30
09:20
07:45
06:11
06:08
06:02
05:35
05:06
05:04
04:18
03:58
03:49
03:43
03:17
03:12
02:24
02:15

Saturday 19 April

23:51
23:33
23:04
23:03
22:50
22:48
22:38
22:24
22:19
22:11
21:53
21:43
21:29
21:15
21:12
20:33
20:27
20:22
20:15
20:10
20:02
19:55
19:46
19:37
19:28
19:27
19:16
19:14
18:55
18:53
18:41
18:06
18:02
17:56
17:55
17:49
17:29
17:28
17:17
17:10
16:56
16:55
16:29
16:17
15:46
15:36
15:12
14:21
13:56
13:10
12:55
12:08
11:58
11:27
10:53
10:53
10:35
09:59
09:35
08:56
06:39
06:19
06:16
05:39
04:37
04:35
02:59
02:17
01:44
01:42

Facebook